Erfolgreicher Messeauftritt: Peneder Feuerschutz auf BAU 2015

20/11/2014
Von 19.-24. Januar 2015 war die Feuerschutz-Sparte der Peneder Bau-Elemente GmbH mit einem eigenen Messestand auf der BAU 2015 in München vertreten. Präsentiert wurde das Brandschutz-Fullsortiment des Unternehmens. Ob Stahl-Tor, Alu-Schiebetür, Horizontal- und Textillösung, die innovativen Produkte von Peneder stießen beim internationalen Publikum auf großes Interesse. Die Leistungsbereiche Sanierung sowie Service und Wartung erwiesen sich als weitere Highlights am gut besuchten Peneder-Messestand.

Fasziniert waren die Besucher vor allem auch von den kurzen Lieferzeiten der Produkte. Gemäß der Firmenphilosophie „fast forward“, beeindruckten die Interessenten garantierte Zeitangaben wie „30 Stunden ab Werk“ oder „in einer Woche auf der Baustelle“ stark.

„Mit unserem gelungenen Messeauftritt auf der BAU 2015 sind wir sehr zufrieden. Wir haben viele neue Kundenkontakte gesammelt, konkrete Anfragen erzielt und unser Partnernetzwerk erfolgreich gepflegt. Bei der nächsten BAU in zwei Jahren werden wird daher als Austeller gerne wieder mit dabei sein“, so Karl Peneder, Geschäftsführung der Peneder Bau-Elemente GmbH, erfreut.

  

BAU 2015
Die BAU gilt als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. In ihrer 50-jährigen Geschichte verzeichnete sie heuer erstmals 250.000 Besucher. Rund 72.000 Besucher kamen aus dem Ausland, das einem Plus von 20 % entspricht. Ein starker Besucherzuwachs zeigte sich vor allem aus der Türkei, China und Saudi-Arabien. Auch als „Architektenmesse“ wurde die BAU ihrem Ruf gerecht. Ca. 65.000 Besucher aus Architektur- und Planungsbüros informierten sich zum Beispiel über Neuheiten, Trends und Top-Themen wie Energie- und Ressourceneffizienz, Umwelt schonende Materialien oder Building Information Modeling (BIM).

  

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden