Peneder Energy Monitoring – Maximale Effizienz & Produktivität im Gebäudebetrieb

11/08/2016
Mit dem Energy Monitoring bietet Peneder Businessbau ein smartes Werkzeug zur Steigerung der Energieeffizienz in Betrieben. Durch die Erfassung, Kontrolle und Steuerung der Energieverbräuche und -kosten können Unternehmen von vielen Vorteilen profitieren.

60-80% der Gebäudekosten entstehen erst nach der Errichtung – bei der Gebäudenutzung. Genau hier gilt es anzusetzen: der Energieverbrauch des Gebäudebetriebs muss unter Beibehaltung bestmöglicher Produktqualität und Raumbedingungen so gering wie möglich gehalten werden.


Peneder Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen konnten sich bereits von den Vorteilen eines Energy Monitorings überzeugen:

Energieeinsparung und Prozessoptimierung
Durch Messen des Verbrauchs und der Lastspitzen für Gebäudebetrieb und Produktion werden mögliche Einsparpotenziale aufgezeigt. Zudem liefert das Energy Monitoring wesentliche Informationen, die als Grundlage für kontinuierliche Verbesserungsprozesse dienen. Das Leistungspaket umfasst regelmäßige Analysen des Energieverbrauchs, des Nutzerverhaltens und der Prozesse, auf deren Basis Zielabweichungen, Potentiale und Maßnahmen zur Optimierung aufgezeigt werden.

Qualitätssicherung durch optimale Produktionsbedingungen
Unternehmen, die Peneder Energy Monitoring anwenden, können ihre spezifischen Produktionsbedingungen durch kontinuierliche Messung überwachen und sicherstellen. Eine Alarmmeldung bei Über- oder Unterschreitung von Grenzwerten ermöglicht im Bedarfsfall rasches Eingreifen. Ebenso können eventuelle Mängel an den technischen Systemen umgehend aufgezeigt und beseitigt werden.

Leistungsförderndes Raumklima
Das Messen von Raumklimadaten wie Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, CO2- und Schadstoffkonzentration ist die Grundlage für die Schaffung und Erhaltung eines optimalen Raumklimas. Eine auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmte Umgebung erhöht nicht nur das Mitarbeiterwohlbefinden, sondern wirkt auch leistungssteigernd.

Das Peneder Energy Monitoring-Leistungspaket umfasst neben der technischen Ausrüstung zum Erfassen der Daten umfangreiche Serviceleistungen durch Peneder Prozess- und Energieexperten, wie monatliche Daten-Analysen, Quartalsberichte und persönliche Jahresgespräche.

Lesen Sie hier mehr über Bauprojekte, bei welchen Energy Monitoring zum Einsatz kam:

Gaplast GmbH

Wimmer Werkzeugbau

MWV Calmar

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden